Berlin und London

In der vergangenen Woche habe ich mich hauptsächlich der bevorstehenden Messe Cologne Art Book Fair gewidmet.
Dafür habe ich noch zwei Karussellbücher entworfen und je 5 Exemplare geschnitten und gebunden. Für die Bücher habe ich mir ein Thema überlegt und zwar Städte.
Ich habe mir erst mal zwei herausgesucht, da ich nicht mehr soviel Zeit habe bis zur Messe noch andere zu entwerfen. Aber ich kann dann später noch einige weiter machen.

Also kam dabei jetzt diese beiden Bücher heraus: Berlin und London.

Karussellbuch

In dieser Woche bereite ich mich auf die kommende Messe: The Cologne Arrt Book Fair. Die am Wochenende statt finden wird. Dafür mache ich noch ein paar Bücher.
Zwei Karussellbücher: Berlin und London.

Faser Form und Farbe

Ich habe eine tolle Ankündigung zu machen: Ich werde zwei tolle Workshops geben!
Und zwar zwei spannende formen der Buchbindetechnik, mit der man eine meiner Lieblingsillustrationstechniken – dem Scherenschnitt – verwenden kann. Einmal das Kulissenbuch oder auch Panoramabuch genannt, hier kann man durch das anordnen mehrere Ebenen (Scherenschnitte) einen ‚dreidimensionalen‘ Raum erzeugen.
Zum anderen das Karussellbuch oder Sternbuch, das ähnlich wie beim Kulissenbuch, auch einen ‚dreidimensionalen‘ Raum erzeugt, doch hier kann man gleich noch eine kleine Geschichte erzählen, da man nicht nur mit einer Seite sondern mit mehreren Seiten arbeitet.

Ich würde mich freuen, wenn sich der ein oder andere für diese beiden besonderen Techniken interessiert und meinen Kurs besuchen würde. Auch wenn sie total kompliziert aussehen, sie sind gar nicht so schwer zu Binden.

Und hier geht es zum Programm und auch weitere Information zu anderen tollen Kursen:Papieroffizin